Wikia

Final Fantasy Almanach

Valfaris

Diskussion0
4.845Seiten in
diesem Wiki
Valfaris FFX
Valfaris Yuna FFX

Yuna mit Valfaris

Valfaris (engl. Valefor) ist eine vogelartige Bestia aus Final Fantasy X, die an eine Mischung aus Phönix und Drache erinnert. Ihre Asthra, ein kleines Mädchen, befindet sich im Tempel von Besaid. Valfaris ist die erste Bestia, die Yuna erhält.

Kampfeigenschaften Bearbeiten

  • Valfaris' Spezialfähigkeit heißt Schallschwinge: Diese richtet zwar weniger Schaden an als ein normaler Angriff, verzögert aber den nächsten Zug des Gegners.
  • Valfaris ist die einzige Bestia, die zwei Ekstase-Angriffe besitzt: Den ersten, Laserstrahl genannt, beherrscht sie von Anfang an; Hierbei feuert sie einen Laserstrahl aus ihrem Schnabel, der allen Gegnern Schaden zufügt. Der zweite Angriff, Solaris-Strahl, kann gleich zu Beginn in Besaid gefunden werden, indem man mit einem Mädchen im Dorf spricht und dann ihren Hund untersucht (dieser trägt die Ability im Maul (siehe: Etwas Vollgesabbertes)). Dieser Angriff besteht aus dem Abfeuern mehrerer Energiestrahlen, die alle Gegner treffen und etwas mehr Schaden anrichten als „Laserstrahl“ (allerdings ist die Erholzeit länger).

Um Valfaris' Schadenslimit von 9999 zu durchbrechen, ist es nötig, Yunas Solaris-Waffe Nirvana zu finden und aufzurüsten.

In den PAL- und International-Versionen des Spiels taucht die „Schwarze Valfaris“ als optionaler Boss vor dem Eingang von Besaid auf.

Final Fantasy X-2 Bearbeiten

In Final Fantasy X-2 taucht Valfaris - mit anderen Bestia - als Bossgegner auf, der von Shuyins Hass besessen ist.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki