Fandom

Final Fantasy Almanach

Vox

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vox (jap. ボキャル, Bokyaru), in einigen Spielen auch unter dem Namen Exstumm und Schweigna bekannt, ist ein wiederkehrender Zauber in der Final Fantasy-Serie und wird in jedem Teil der Weißmagie zugeordnet. Mit diesem Zauber ist es einem Charakter möglich, einen seiner Gefährten vom Stumm-Zustand zu befreien.

Auftreten Bearbeiten

Final Fantasy I Bearbeiten

Exstumm ist ein Weißmagiezauber vom Level 4 und kann den Stumm-Zustand von einem Gefährten aufheben. Der Spieler kann diesen Zauber in Elfenstadt käuflich erwerben und ist nur von einem Heiler, einem Priester oder einem Rotmagier im Kampf einsetzbar, wo er insgesamt 3 MP verbraucht.

Final Fantasy XI Bearbeiten

Schweigna ist ein Zauber, der nur von einem Weißmagier auf der Stufe 19 erlernt werden kann. Dadurch wird der Schweigen-Zustand von einem anderen Spieler entfernt.

Final Fantasy XII Bearbeiten

Vox kann in Final Fantasy XII mithilfe der Weißmagie-Lizenz 2 im Kampf eingesetzt werden. Vorher muss dieser Zauber jedoch für 300 Gil käuflich erworben werden, eine Möglichkeit dazu bietet Rabanastre oder die Grabstätte Raithwalls vom dortigen Händler.

Etymologie Bearbeiten

Vox kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie Stimme oder Wort.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki