Fandom

Final Fantasy Almanach

Wasserschrein (FFIX)

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Quote2.png Meine Kraft ist umgeben von Landmassen und wird von den Tiefen des Wassers beschützt. Quote1.png
– Inschrift des Spiegels der Wässer

Der Wasserschrein muss in Final Fantasy IX aufgesucht werden, um das Tor nach Terra zu öffnen. Der Schrein befindet sich, genau wie der Windschrein, auf dem Vergessenen Kontinent nordöstlich von Oeil Vert und südöstlich der Alten Hochburg Ipsen. Der Schrein ist bis zum Erlangen der Spiegel in der Hochburg nicht zugänglich und kaum erkennbar. Danach entsteht allerdings ein Strudel um den Schrein herum, der ihn zugänglich macht.

Da alle Spiegel gleichzeitig in die Schreine eingesetzt werden müssen, teilen sich die acht Charaktere in Zweiergruppen auf. Den Wasserschrein besuchen Garnet und Eiko. Sie werden als erste Gruppe mit der Hildegard III dort abgesetzt.

TriviaBearbeiten

  • Man sieht zwar nicht, dass Aquadon der Wächter des Schreines ist, jedoch berichtet Eiko beim Verlassen des Schreines von einem Monster. Da Aquadon ein Mitglied der Vier Chaosse am Ort der Erinnerungen ist, kann davon ausgegangen werden, dass er der Wächter des Wasserschreines ist.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki