FANDOM


Stützpunkt der Rebellion

Der Unterschlupf der Wildrose in Altea.

Die Wildrose stellt in Final Fantasy II das Wappen des Königreichs Finn dar. Zudem steht sie dort symbolisch für den Widerstand gegen Imperator Mateus, da sie den Rebellen als Kennung dient. Der Hauptsitz der Rebellenbewegung, angeführt von Prinzessin Hilda, liegt in der Stadt Altea. Sie besteht hauptsächlich aus Überlebenden, die erfolgreich aus Finn flüchten konnten.

Der Begriff fungiert zudem als Kennwort und kann von den Protagonisten bei verschiedenen Personen angewendet werden. Abhängig davon, wem dieser Begriff mitgeteilt wird, erhält der Spieler unterschiedliche Reaktionen.

HandlungBearbeiten

Bereits vor Beginn der eigentlichen Spielhandlung beginnt der Imperator die Königreiche zu attackieren und unterwerfen. Als der Krieg schließlich nach Finn kommt, flüchten die Überlebenden nach Altea und formen sich dort zur Wildrose, die heimlich versucht den Imperator aufzuhalten, um letztlich wieder in Frieden leben zu können. Da der König von Finn jedoch bei seinem letzten Gefecht verwundet wurde, übernimmt Prinzessin Hilda die Leitung der Rebellengruppierung, wobei ihr der königliche Weißmagier, Min'U, behilflich ist.

Später stoßen dann Firion, Maria und Ghai zu ihnen und bitten Hilda darum aktiv in der Wildrose mitwirken zu dürfen, da sie ihre Heimat und Eltern verloren haben. Zunächst lehnt Hilda dies ab, jedoch können ihr die Protagonisten beweisen, dass sie ihr hilfreich zur Seite stehen können, worauf Hilda ihre Meinung ändert. In der weiteren Folge werden Firion, Maria und Ghai damit beauftragt Mithril zu beschaffen, den Zerstörer zu sabotieren und das Sonnenfeuer aus Kashyuon zu bergen. Bei letzterer Aktion treffen sie auf Gordon, einen Prinzen von Kashyuon, welcher nach dem Tod des Königs von Finn die Führung der Wildrose übernimmt.

Im Verlauf der Spielhandlung gelingt es den Rebellen, das Schloss Finn zurückzuerobern und die Besatzer des Imperators zu vertreiben. Somit lenkt die Wildrose von nun an aus ihrer Heimat heraus die Geschicke der Rebellion.

MusikBearbeiten

[[Datei:|180px]]
Rebel Army Theme
(Version aus Final Fantasy Origins)
The Rebel Army


Während des Aufenthalts im Stützpunkt der Wildrose wird das Musikstück The Rebel Army bzw. Rebel Army Theme gespielt.

Andere AuftritteBearbeiten

Dissidia: Final FantasyBearbeiten

In Dissidia: Final Fantasy besitzt Firion eine Wildrose. Dort träumt er von einem Land, in dem ganz viele Wildrosen blühen. Nach einem Kampf mit Sephiroth nimmt dieser Firion die Wildrose ab und provoziert damit Cloud, der von Firions Wunsch gewusst hat. Letztlich gelingt es Cloud Sephiroth zu besiegen und Firions Wildrose zurückzuerhalten. Als er sie seinem Freund übergibt, erwähnt Cloud, dass seine Kameraden den Wunsch nach Frieden und Freiheit teilen.

Nachdem die Krieger von Cosmos den Gott Chaos bezwungen haben, finden sie sich nahe Cornelia wieder. Nach und nach verschwinden alle Charaktere bis letztlich nur noch der Krieger des Lichts zurück bleibt. Als Firion sich als letzter verabschiedet, steht er dabei inmitten eines Feldes voller wilder Rosen, womit sein Traum bereits ansatzweise in Erfüllung gegangen ist.

Wildrose Dissidia

Dissidia 012 Final FantasyBearbeiten

Im Prequel zu Dissidia: Final Fantasy wird unter anderem erklärt, dass Laguna, Squall und Firion die Wildrose auf ihrer Reise gefunden haben. Dabei erwähnt Ersterer ihren Namen, was in Firion das Gefühl auslöst, als könnte er sich mithilfe der Wildrose schneller an seine Vergangenheit erinnern. Aus diesem Grund behält er sie zunächst bei sich, verliert sie jedoch auf der weiteren Reise.

Anschließend landet sie in Lightnings Besitz, die ebenfalls eine Verbindung durch die Wildrose spürt. Sie übergibt sie jedoch wieder Firion, der Lightning verspricht ihr die Wildrose auszuhändigen, sobald er sich wieder erinnern kann, sodass die Pflanze auch Lightning bei der Rückgewinnung ihrer Erinnerung behilflich sein kann. Dazu kommt es jedoch nicht, da Lightning später besiegt und von Shinryu nicht wieder in den Konflikt der Götter aufgenommen wird.

TriviaBearbeiten

  • Mittels des Schlüsselwortes „Wildrose“ kann der Spieler sich während Gesprächen Freunden, aber auch Feinden gegenüber offenbaren.
    • Als kleiner Gag ist in einer Szene in Final Fantasy VI „Wildrose“ eine Antwortmöglichkeit auf die Frage nach einer Parole.
  • Verwendet der Spieler an Bord des Zerstörers das Schlüsselwort „Wildrose“, so startet ein Kampf gegen die dortigen Wachen. Um diesen zu umgehen muss das Schlüsselitem Pass vorgezeigt werden, welcher zuvor in Bafusk gefunden werden kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.