Fandom

Final Fantasy Almanach

Winnie Puuh

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Winnie Puuh.jpg

Puuh bei seiner Lieblingsbeschäftigung.

Winnie Puuh ist ein kleiner Bär, der in mehreren Teilen der Kingdom Hearts-Reihe auftaucht, wobei er (abgesehen von Chain of Memories) rein optional ist. Seine Heimatwelt ist der Hundertmorgenwald. Puuh, wie er von seinen Freunden genannt wird, ist sehr langsam, vergesslich und leichtgläubig. Gleichzeitig aber auch liebenswert, aufrichtig und ein verlässlicher Freund. Sein bester Freund heißt Ferkel.

AuftretenBearbeiten

Kingdom Hearts IBearbeiten

Puuh kann hier optional in der Welt Hundertmorgenwald angetroffen werden. Sora schlüpft hier in die Rolle des Christopher Robin und „betritt“ zufällig ein Buch, welches dem Zauberer Merlin gehört und sogleich trifft er auf Puuh. Dieser kann seine Freunde nicht finden. Sora findet heraus, dass das daran liegt, dass dem Buch einige Seiten fehlen. Zusammen mit Donald und Goofy, sammelt Sora die Seiten und so hilft er Puuh dabei seine Freunde wieder zu finden. Bei seinem Abschied verspricht sein neuer Freund, dass er Puuh und alle anderen Bewohner des Waldes wieder besuchen wird.

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

Puuh und der Hundertmorgenwald werden von Naminé als Erinnerungen von Sora projeziert. Sora muss Puuh helfen, seine Freunde zu finden, welche überall verteilt sind.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Merlin hat Puuhs Buch mit sich genommen und bewahrt es nun in Hollow Bastion auf. Sora und seine Freunde retten das Buch vor den Herzlosen, jedoch wird es dabei beschädigt. Durch den Schaden hat Puuh sämtliche Erinnerungen an seine Freunde verloren und wieder muss Sora die Seiten sammeln. Nach und nach erinnert Puuh sich an all seine Freunde und zuletzt auch an Sora. Jedoch wartet auf Sora noch eine Aufgabe und so verabschiedet er sich abermals von Puuh. Dieser ist zuerst traurig, wird aber von Sora aufgeheitert und daran erinnert, dass ihre Herzen verbunden sind und sie immer an einander denken werden.

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Es gibt hier das Kommandobrett „Honigtopfbrett“, auf dem Puuh und Tigger mitspielen.

TriviaBearbeiten

  • Ursprünglich entstanden die Geschichten um Winnie Puuh vom englischen Autor Alan Alexander Milne im Jahre 1962. Er schrieb sie für seinen Sohn Christopher Robin, der in diesen Geschichten ebenfalls vorkommt. Alle Figuren in der Geschichte wurden dessen Plüschtieren nachempfunden. 1980 wurde von Walt Disney eine Zeichentrickfilmreihe unter dem Namen „Neue Abenteuer mit Winnie Puuh“ veröffentlicht.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki