Fandom

Final Fantasy Almanach

Yenke Ronso

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Yenkeronso.jpg

Yenke Ronso (jap. エンケ = ロンゾ, Enke-Ronzo) ist ein nicht spielbarer Charakter vom Volk der Ronso in Final Fantasy X. Meistens ist er zusammen mit Biran Ronso. Die beiden necken Kimahri ständig, sowohl wegen seiner für Ronsos verhältnismässig geringen Körpergröße als auch wegen seines gebrochenen Horns. Yenke und Biran treffen Kimahri in Luca, wo sie gegen ihn kämpfen, aber ohne wirkliches Ergebnis, weil Kimahri unterbrochen wird, als er von Yunas Entführung erfährt. Später treffen die beiden im Illuminum erneut auf Yunas Gruppe. Sie warnen Kimahri, dass in letzter Zeit häufiger Media verschwunden sind. Bald treffen sich Yenke und Biran mit Kimahri in einer Schlacht der Ehre am Fuße des Berges Gagazet. Yenke und Brian beherrschen starke Schwarzmagie, die Kimahri sich mit Dragonik aneignen kann. Nachdem Kimahri Yenke und Biran besiegt hat, erkennen sie ihn als echten Ronso an. Die beiden Ronso schwören, Yuna und ihre Leibgarde zu schützen. Fast alle Ronso, einschließlich Yenke und Biran, werden beim Versuch, Seymor Guado aufzuhalten, getötet.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki